geräumiges Einfamilienhaus

52459 Inden-Lamersdorf, Einfamilienhaus zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das gepflegte, einseitig angebaute Einfamilienhaus kann durchaus auch als Zweifamilienhaus genutzt werden. Das Vorkriegshaus wurde ca. 1950 wieder aufgebaut in massiver und konventioneller Bauweise. Die Hausfront ist mit Feldbrandmauerwwerk verklinkert, während die Rückseite und die Giebelwand des Hauses mit Ethernitplatten versehen sind. Das Satteldach hat eine Ziegeleindeckung. Durch eine Toreinfahrt gelangt man zum kleinen, etwas höher gelegenen Garten, den gepflasterten Innenhof und zum Anbau des Hauses mit einer Doppelgarage, Waschküche und Heizungsraum mit 6000l-Öltank. Die Decken im Haupthaus sind aus Beton bzw. Holzbalkendecken; Holzfenster mit Doppelverglasung und Rollläden, Holz-Innentüren, Hauseingangstür mit Glaseinsatz; Bodenbeläge aus PVC und teppich. Die Decken im EG sind alle holzverkleidet, ein Holz-Treppenhaus führt bis zum begehbaren Speicher.
Aufgeteilt ist das Haus wie folgt:
Erdgeschoß:
Diele, Treppenhaus, Küche, Wohnzimmer, Bad mit Dusche + WC, Arbeitszimmer
Obergeschoß:
Haupthaus: Diele, Treppenhaus, 1 Zimmer, Bad mit Wanne + WC, gr. Wohn/Esszimmer
Anbau: Küche, Schlafzimmer, Wintergarten

Ausstattung

Die Ausstattung des Hauses ist zwar etwas in die Jahre gekommen, aber gepflegt.

Sonstige Informationen

Ein Energieausweis ist in Arbeit!

Das Haus wird bei Verkauf bezugsfrei.

Die in unseren Angeboten enthaltenen Angaben basieren auf uns erteilte Informationen. Wir bemühen uns, über Objekte und Vertragspartner möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten; eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir aber nicht übernehmen.

Lage

Das Objekt liegt in Inden-Lamersdorf im Kreis Düren, unweit des Tagebaus Inden. Verkehrstechnisch liegt der mit ca. 1000 Einwohner beschauliche Ort an der Landstraße 241, die zur Autobahnauffahrt A4 Eschweiler-Weisweiler (Richtung Aachen-Köln) führt. Mit Buslinien des AVV-Verkehrsverbundes gelangt man in die nächstliegenden Ortschaften Inden-Frenz, Weisweiler, Eschweiler, Langerwehe, Lucherberg und Inden-Pier. Eine Bushaltestelle liegt in unmittelbarer Nähe des Hauses. Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Langerwehe (Bahnstrecke Köln-Aachen), sowie in Weisweiler für die Euregiobahn. Eine Kindertagesstätte ist fußläufig in wenigen Minuten erreichbar,
2 Grundschulen befinden sich in ca. 1 km Entfernung, weiterführende Schulen sind in Langerwehe, Düren und Eschweiler zu finden. Auch vereinstechnisch hat Lamersdorf einiges zu bieten und bis zum Freizeitgelände „Indemann“ ist es auch nicht weit.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®
Nach oben